Westfleisch-Brand: Untersuchungen zur Brandursache beendet.

  • Paderborn


Paderborn: Am Dienstag haben die Brandermittler der Polizei und die eingesetzten Sachverständigen die Untersuchungen in den abgebrannten Hallen an der Halberstädter Straße abgeschlossen.

Die Experten konnten keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden feststellen. Aufgrund der extremen Schadenslage lässt sich die konkrete Brandursache nicht mehr ermitteln.

Das Großfeuer hatte Montag, 09. Februar 2016, einen Großteil der Betriebsgebäude zerstört und einen Schaden in zwei- bis dreistelliger Millionenhöhe verursacht.

Bericht: Polizeipresse, Foto: Marc Köppelmann