Verkehrsunfall bei Ampel-Wartungsarbeiten. Auf der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Dubelohstraße sind am Montagmittag zwei Autoinsassen verletzt worden.

 

Paderborn: Gegen 12.10 Uhr fuhr ein 45-jähriger Fiatfahrer aus Brilon auf dem Heinz-Nixdorf-Ring in Richtung Dubelohstraße, um diese zur Auffahrt auf die B1 in Richtung Bad Lippspringe zu überqueren. Die Ampel war wegen stattfindender Wartungsarbeiten ausgeschaltet. Für den Fiatfahrer galt jetzt ein Stoppzeichen. Er missachtete die Vorfahrt einer auf der Dubelohstraße stadteinwärts fahrenden Mitsubishifahrerin (54). Der Mitsubishi Colt prallte frontal in die linke Seite des querenden Fiat Fiorino, der durch den Anstoß von der Straße abkam und frontal mit einem Baum kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Bericht: Polizeipresse