Brand auf Firmengelände in der Nacht von Montag auf Dienstag - Polizei sucht Zeugen.

Borchen: In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es auf einem Firmengelände in der Nähe von Alfen zu einem Feuer gekommen. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei (Telefonnummer 05251-3060) nach Zeugen, die gegen Mitternacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Ein Autofahrer hatte die Feuerwehr alarmiert, als er gegen 00.35 Uhr die Autobahn 33 befahren und dabei den Feuerschein gesehen hatte. Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später an dem komplett umzäunten Gelände des Entsorgungsbetriebes an der Straße Am Kleeberg eintrafen, wurde festgestellt, dass gepresste Sägemehlballen, die in einem Fahrsilo gelagert waren, in Brand geraten waren. Nach ersten Erkenntnissen entstand durch das Feuer bis auf die in Brand geratenen Abfälle kein weiterer Schaden.

Bericht: Polizeipresse