Mit Gegenverkehr kollidiert. Autofahrerin bei Verkehrsunfall verletzt.

Paderborn: Auf dem Frankfurter Weg ist am Dienstag eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Gegen 19.40 Uhr fuhr ein 60-jähriger Opelfahrer aus Bad Driburg auf dem Frankfurter Weg in Richtung Heinz-Nixdorf-Ring. Unmittelbar nach der Einmündung Grüner Weg bog er nach links auf einen Geschäftsparkplatz ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Opel Astra.

Die 59-jährige Fahrerin prallte frontal gegen die rechte Seite des abbiegenden Autos. Ihr Wagen schleuderte auf den Gehweg und kollidierte frontal mit einem Laternenmast. Die 59-jährige zog sich Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 11.000 Euro.

Bericht: Polizeipresse