Bei einem Alleinunfall in Ostenland hat ein Motorradfahrer am Sonntag schwere Verletzungen erlitten.

Delbrück Ostenland: Der 53-jährige Motorradfahrer fuhr gegen 14.55 Uhr auf dem Müllerweg zur Straße Auf dem Haupte und bog an der Einmündung nach links ab.

Dabei brach das Hinterrad der 1200er BMW aus und der Mann stürzte. Er zog sich schwere Rückenverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden.

Bericht: Polizeipresse