Holzbrett auf Herd in Flammen.

Paderborn: Ein Schneidebrett ist am Dienstag auf einer eingeschalteten Herdplatte in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Die Bewohnerin hatte ihre Wohnung im Obergeschoss morgens verlassen.

Gegen 09.00 Uhr bemerkten Hausbewohner eine Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Die brach die Wohnungstür auf und löschte das brennende Brettchen. Bis auf das Brettchen wurde nichts beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Bericht: Polizeipresse