Auf der Detmolder Straße hat ein 26-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

 

Paderborn: Der Honda-Civic-Fahrer fuhr gegen 19.50 Uhr auf der Augustdorfer Straße zur Detmolder Straße und hielt an der roten Ampel. Als es Grün wurde, fuhr der 26-Jährige an und bog nach links in Richtung Marienloh ab, obwohl ein 61-jähriger Mercedesfahrer aus der Steubenstraße entgegen kam und die Detmolder Straße geradeaus überqueren wollte.

Beim Zusammenstoß zog sich der Hondafahrer schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vermutlich war die Sicht des Hondafahrers durch beschlagene Scheiben beeinträchtigt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Bericht: Polizeipresse