Ein brennender Papiermülleimer auf der Damentoilette der Bad Wünnenberger Schützenhalle hat am frühen Montagmorgen für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

  • FW BW

 

Bad Wünnenberg: Gegen 03.15 Uhr war eine Verrauchung in der Damentoilette festgestellt und die Feuerwehr gerufen worden.
Unter Atemschutz löschte ein Trupp das Feuer mit einem C-Rohr. Im Anschluss wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen im Bereich der Toiletten und des Treppenraumes durchgeführt. Bis auf die betroffene Toilette sind alle weiteren Toiletten nutzbar.

Aufgrund des schnelle Eingreifens kann das Bad Wünnenberger Schützenfest in gewohnter Form am Montag weitergefeiert werden.
Im Einsatz waren 28 Feuerwehrleute aus Bad Wünnenberg und Leiberg unter der Leitung von Martin Liebing, ein Rettungswagen sowie die Polizei.
 
Bericht: Freiw. Feuerwehr Stadt Bad Wünnenberg, Christoph Hesse