Motorradfahrer schwer verletzt. Rettungshubschrauber nach Zusammenstoß mit Traktor im Einsatz.

 

Haaren: Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Sonntagvormittag bei einem Unfall zwischen Bad Wünnenberg und Haaren erlitten. Wie die Paderborner Polizei mitgeteilt hat, waren zwei Motorradfahrer gegen 10.23 Uhr auf der Landstraße 751, der unfallträchtigen Nebenstrecke parallel zur Bundesstraße 480, von Haaren in Richtung Bad Wünnenberg unterwegs. Zugleich überquerte ein 59-Jähriger mit einem Traktor die Kreuzung Hirschweg, wobei er laut Polizei aus Sicht der Motorradfahrer von rechts kam.

Es kam zum Zusammenstoß mit dem ersten der beiden Motorräder, einer Harley Davidson, an deren Lenker ein 58 Jahre alter Mann aus dem Kreis Gütersloh saß. Er erlitt bei der Kollision lebensgefährliche Verletzungen, so dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Dieser brachte den Fahrer in eine Spezialklinik nach Kassel. Die Kreuzung musste während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme für längere Zeit gesperrt werden.

Quelle: Westfälisches Volksblatt, Foto: FW