Die Jugendfeuerwehr aus dem Kreis Paderborn traf sich am Freitag, den 18.11.2016 in Oberntudorf, denn die Jugendfeuerwehr Salzkotten war in diesem Jahr Ausrichter der alljährigen Nachtwanderung des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Paderborn.
Über 150 Jugendfeuerwehrfrauen und -männer  aus dem Kreisgebiet und eine Gastgruppe von der Jugendfeuerwehr Geseke mussten bei einsetzender Dämmerung eine Strecke von über 5 km bewältigen. Während der Wanderung mussten die 20 angetretenen Gruppen an verschiedenen Stationen ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen. So mussten sie Feuerwehrtechnische Geräte erfühlen, ihr Wissen bei der Zuordnung der Brandklassen zeigen, ihre Geschicklichkeit beim Schlauchkegeln oder ihr sportliches Können am Basketballkorb zeigen, was bei dem windigen Wetter eine nicht ganz einfache Aufgabe war.

Jugendfeuerwehr bei 24-Stunden-Dienstbereitschaft gefordert. Vielseitiges Einsatzspektrum der Feuerwehr vermittelt – Großübung in Schöning.

  • Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr Altenbeken 24 Stunden im Einsatz. 

Jugendfeuerwehr Bad Lippspringe im "Hilfeleistungseinsatz".

  • Bad Lippspringe

Erfolg auf Landesebene. 27-köpfige Jugendfeuerwehr Bad Lippspringe. Gute Nachwuchsarbeit steht auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe im Fokus. Die Abteilung der Jugendfeuerwehr hatte nun gleich zwei Probeübungen, in denen sie ihr Können unter Beweis stellen musste.