Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte.


Delbrück-Ostenland: Am Montagmorgen sind auf der Wittendorfer Straße zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Gegen 06.50 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mercedesfahrer auf der Sander Straße zur Wittendorfer Straße. An der Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines auf der Wittendorfer Straße in Richtung Hövelhof fahrenden Polofahrers (31). Die Autos kollidierten fast frontal. Der Polo wurde von der Straße gegen einen Holz-Weidezaun geschleudert. Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser nach Paderborn und Salzkotten gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 13.000 Euro.

Bericht:
Polizeipresse