Beim Brand eines Wohnhauses an der Bürener Straße ist am Dienstagabend der Dachstuhl zerstört worden.

  • Salzkotten


Salzkotten Upsprunge: Ein Passant entdeckte gegen 19.20 Uhr Rauch und Flammen auf dem Dach des zurzeit im Umbau befindlichen Wohnhauses. Der Zeuge klingelte und warnte die drei Bewohner (42/78/79), die das Haus unversehrt verlassen konnten.
Die Feuerwehr wurde alarmiert. Mehrere Löschzüge  rückten an und löschten das Feuer. Das Dachgeschoss wurde erheblich beschädigt. Im Laufe der Nacht loderten erneut Flammen auf. Gegen 05.00 Uhr am Mittwoch musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Vermutlich hatten sich Glutnester entzündet. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Eine Schadenssumme wurde noch nicht genannt.

  • 1
  • 2

Bericht: Polizeipresse, Foto: Marc Köppelmann