Rauchpilz über Halle in Büren.


Büren (pic). In einer Lagerhalle eines Unternehmens für Bau- und Industriebedarf ist am Freitagabend in Büren ein Feuer ausgebrochen, das 70 Feuerwehrkräfte der Löschzüge Büren, Hegensdorf, Harth und Weiberg allerdings rasch in den Griff bekamen. Eine große Rauchwolke über der Halle in der Fürstenberger Straße ließ die Einsatzkräfte zunächst Schlimmeres befürchten. In der Halle, so Einsatzleiter Hubert Hesse aus Steinhausen, war ein Müllcontainer in Brand geraten. Das Feuer griff auch auf einen Holzstapel und dort ebenfalls gelagerte Pappe über. Während des Einsatzes wurde die Fürstenberg Straße gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Bericht:
Westfälisches Volksblatt