Bagger am Stöckerbusch ausgebrannt.


Büren: Am Montagnachmittag ist auf der Straße Stöckerbusch ein Schaufelbagger ausgebrannt. Der Baggerfahrer (47) fuhr gegen 15.00 Uhr mit dem Arbeitsgerät in Richtung Hegensdorf. In Höhe der ehemaligen JVA bemerkte er Rauch, der aus dem Motorraum quoll. Der Angestellte stoppte den Radbagger und verließ das Führerhaus. Das Fahrzeug fing sofort Feuer. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Löschschaum und pumpte Diesel sowie Öl ab. Der Bagger brannte vollständig aus, sodass Sachschaden in Höhe von etwa 60.000 Euro entstand. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Bericht:
Polizeipresse