Gewächshaus an der Schöninger Straße brannte ab.


Delbrück-Schöning: In der Nacht zu Mittwoch ist im Garten eines Hauses an der Schöninger Straße ein Gewächshaus abgebrannt.

Ein Nachbar wurde kurz nach Mitternacht durch Geräusche geweckt. Er entdeckte das brennende Gartenhaus und alarmierte die Feuerwehr. Das aus Doppelstegplatten errichtete Gewächshaus und die darin befindlichen Pflanzen wurden völlig zerstört. Als Brandursache wird ein Defekt an der Gas betriebenen Heizung für das rund drei mal vier Meter große Häuschen vermutet. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Bericht: Polizei