Brennender PKW auf neuer B1.
  • Salzkotten


Salzkotten: Zu einem Einsatz auf der B1n „neu“ wurde am Montagnachmittag der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Salzkotten gerufen. Grund für die Alarmierung war ein brennender PKW auf der neuen Trasse der B1 an der Kreuzung B1/L776.

Die Feuerwehrkameraden aus Salzkotten rückten mit vier Fahrzeugen am Einsatzort an, wo sie von 2 Streifenwagen der Polizei unterstützt wurden. Laut Einsatzleiter Thomas Schettke bekam man den Brand schnell unter Kontrolle, „der PKW war allerdings leider nicht mehr zu retten.“, so Schettke.

Bericht / Foto: FW Salzkotten, Christoph Büker