Mülltonnen in Feuer aufgegangen.


Borchen: Am frühen Samstagabend gingen am Kindergarten in Nordborchen zwei Mülltonnen in den Flammen auf.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 18.35 Uhr den Brand am Amtsweg in Nordborchen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die das Feuer schnell löschen konnte. Offensichtlich hatte das in zwei Mülltonnen befindliche Paper gebrannt, sodass die beiden blauen Tonnen komplett vernichtet wurden. Durch die Hitzeeinwirkung platzte der unmittelbar hinter den Tonnen liegende Fassadenputz der Kindertagesstätte ab; bis zum Dach war die Hauswand mit Ruß geschwärzt und eine weitere Mülltonne war durch die Hitzeeinwirkung zum Teil geschmolzen.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen gehen von einer fahrlässigen oder sogar vorsätzlichen Bandstiftung aus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05251/3060 in Verbindung zu setzen

Bericht: Polizeipressestelle