• Gruppenbild-Muenster
Führungskräften aus den Feuerwehren im Kreis Paderborn kam eine besondere Fortbildung zu Gute. Sechzehn Zug- und Gruppenführer nahmen am 24.10.2015 an einem Praxistraining in der Übungshalle des Instituts der Feuerwehr in Münster teil. In äußerst realistischen Einsatzübungen konnten Sie praktische Erfahrungen sammeln und Ihre Fähigkeiten als Führungskraft im Einsatz vertiefen.

Möglich machte dies die Übungshalle des Instituts der Feuerwehr NRW, die eigens hierfür durch den Kreis Paderborn angemietet wurde. Die über 7000 m² große und 30m hohe Übungshalle zählt zu einer der modernsten Feuerwehrübungshallen in Europa.
Herzstück dieser Anlage ist eine computergesteuerte Simulationstechnik, die in der Lage ist, durch Rauch, diversen Licht- und Geräuscheffekten, ein täuschend echtes Einsatzszenario zu simulieren.
Nach einem spannenden Tag kehrten die Teilnehmen am späten Samstagabend mit einer Menge Eindrücken und Erfahrungen in Ihre Standorte zurück.

Fotos und Bericht: Christoph Müller (Stv. Kreisbrandmeister, Kreis Paderborn)

 

  • Gruppenbild-Muenster
  • Muenster 1
  • Muenster2

  • Muenster3